BKS Report: Das Fachmagazin für den Brand- und Katastrophenschutz

Jetzt BKS Report abonnieren 

und nichts im Brand- und Katastrophenschutz verpassen!

Im Fachmagazin für den Brand- und Katastrophenschutz gibt es Neuigkeiten und Informationen zur organisationsübergreifenden Arbeit im Brand- und Katastrophenschutz und spannende Einblicke in Innovationen der Branche. Auch taktische und technische Einblicke wird es zukünftig im neuen BKS Report geben. Mehr Inhalte, neue Themen und ein neues Design. Sei dabei, wenn das erste Fachmagazin des Brand- und Katastrophenschutzes startet!

Jetzt BKS Report abonnieren 

und nichts im Brand- und Katastrophenschutz verpassen!

Im Fachmagazin für den Brand- und Katastrophenschutz gibt es Neuigkeiten und Informationen zur organisationsübergreifenden Arbeit im Brand- und Katastrophenschutz und spannende Einblicke in Innovationen der Branche. Auch taktische und technische Einblicke wird es zukünftig im neuen BKS Report geben. Mehr Inhalte, neue Themen und ein neues Design. Sei dabei, wenn das erste Fachmagazin des Brand- und Katastrophenschutzes startet!

3 Gründe für dein neues Abo des BKS Reports!

Die organisationsübergreifende Zusammenarbeit bekommt ein neues Fachmagazin: BKS Report.
Neue Inhalte, mehr fachliche Informationen und mehr digitale Möglichkeiten.

Mehr Inhalt


40 Seiten Neuigkeiten, Informationen und Hintergrundberichte: Technik, Themen der Feuerwehrverbände, Einsatztaktiken und mehr. Und noch mehr Inhalt auf den digitalen Plattformen des BKS Reports werden folgen!

Mehr digitale Angebote


Wir bauen das digitale Angebot aus. Ab Sommer 2024 wird es neben dem gedruckten Fachmagazin BKS Report ein News-Portal mit den aktuellsten und neusten Nachrichten, Hintergrundberichten und Fakten geben. Egal, ob zu Hause am Tablet oder unterwegs auf dem Smartphone.

Mehr Feuerwehr


Wir tauchen noch tiefer in die BKS-Welt ein. Redakteure mit Feuerwehrwissen ermöglichen uns tiefere Hintergrundberichte, technische Berichte und mehr. So gibt es mehr Tiefe statt oberflächlichen News.

Jahres-Abonnement Print

  • 12 gedruckte Ausgaben im Jahr, monatliche Erscheinungsweise.
  • ab Mitte 2024 mit digitaler Newsplattform
  • Mehr Feuerwehr-Themen, Technik und Einsatzberichte.

*Preis pro Jahr, inkl. MwSt., inkl. Versandkosten.

Das Abonnement des BKS Reports wird künftig als Digital + Print-Abo und als reines Digital-Abo angeboten werden. Der aktuelle Preis bezieht sich auf das Print-Abo mit digitalem PDF Versand. Start des Abos immer zum Folgemonat der Bestellung, 12 Ausgaben. Lieferung einer zusätzlichen digitalen Ausgabe per E-Mail. Start des eigenen digitalen Angebots, geplant: Mai bis Juni 2024.

In 3 Schritten zu deinem BKS-Report-Abo!

Den Vorteilspreis für das erste Jahr deines neuen Abonnements für den BKS Report

kannst du dir in 3 einfachen Schritten sichern:

Bestellformular ausfüllen

01

Lade das Bestellformular unten herunter. Du kannst es digital ausfüllen oder ausdrucken. Achte auch darauf, das SEPA-Feld auszufüllen.

Bestellung zurücksenden

02

Sende das ausgefüllte Bestellformular per Post oder per E-Mail an bestellung@bks-report.de zurück. Du erhältst von uns eine Bestellbestätigung.

Neuen BKS Report genießen

03

Ab dem 01.01.2024 genießt du das Fachmagazin BKS Report für ein Jahr zum Vorteilspreis. Ab Sommer hast du auch Zugriff auf die digitalen Angebote.

Jetzt Abo abschließen.

Lade dir das Bestellformular herunter und sichere dir dein Abonnement des Fachmagazins BKS Report für 2024 zum unschlagbaren Preis von 61,85 Euro im ersten Jahr, inkl. MwSt., inkl. Versandkosten.

Bestellung per Bestellschein:

Sende das ausgefüllte Bestellformular unterschrieben an:

bestellung@bks-report.de

oder postalisch an:
Marketing Mittelrhein Strategieberatungs GmbH,

BKS Report
Wiedbachstr. 6, 56567 Neuwied

Häufige Fragen

Ich habe noch ein aktuelles Brandhilfe-Abo, was passiert damit?

Aktuell sind wir noch in Klärung, wie mit den bestehenden Abonnements umgegangen wird. Sehr wahrscheinlich werden die bestehenden Abo-Verträge auslaufen. Sichere Dir daher am besten das Abo des BKS Reprt ab 2024 zum Vorteilspreis. Sollte es trotzdem zu einer Übernahme bestehender Verträge kommen, entstehen keine doppelten oder zusätzlichen Kosten für dich. Es erfolgt nur eine Abbuchung. Den Vorteilspreis erhältst Du aber nur, wenn Du diesen vorher durch eine neue Bestellung sicherst. Ansonsten gilt bei Übernahme der Verträge der reguläre Preis.

Was ist ab 2024 anders?

Durch einige Veränderungen und den Wunsch, mit einem neuen Fachmagazin tiefer in die Themenwelt der Feuerwehr und der anderen Hilfsorganisationen sowie der Arbeit der Verbände einzutauchen, wird es ab 2024 das neue Fachmagazin BKS Report geben. Dieses neue Fachmagazin wird durch die Marketing Mittelrhein GmbH produziert und vertrieben. Durch Redakteure mit Feuerwehr-Hintergrund kann so noch spezieller auf Themen eingegangen werden. Zudem folgt ab Sommer 2024 ein neues, mobiles Nachrichtenangebot. Durch diese Veränderungen soll das neue Fachmagazin des Brand- und Katastrophenschutzes BKS Report noch näher an die relevanten Themen aller Feuerwehrkräfte udn EInsartzkräfte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland heranrücken.

Wird der BKS Report langfristig weiter produziert?

Das ist der Plan! Ein festes Versprechen lautet: Auch in Zukunft sollen die Hilfsorganisationen in Rheinland-Pfalz und Saarland weiter ein gedrucktes Magazin erhalten und Zugang zu modernen, digitalen Inhalte erhalten. Damit das Ganze gelingt, ist aber auch deine Unterstützung gefragt: Denn der neue BKS Report benötigt jetzt Abonnenten, damit alle Kosten langfristig finanziert werden können. Schließe also am besten noch heute dein Abonnement ab!

Wie lange läuft das Abo?

Das Abonnement des BKS Reports wird für 12 Monate abgeschlossen. Danach verlängert sich das Abo immer um weitere 12 Monate. Alle Details zur Laufzeit, Kündigung und Vertragsbedingungen kannst du den AGB entnehmen.

Was erwartet mich im BKS Report?

Neben einer Vielzahl an neuen Themen, werden vor allem noch tiefere Recherchen, mehr Vor-Ort-Berichte und mehr Themen aus den Verbänden folgen. Und unser Highlight: Ein digitales News-Angebot wird eigene Themen bieten – ganz bequem per Tablet oder Smartphone auch von unterwegs (geplant ab Sommer 2024).


Betrieben durch die Marketing Mittelrhein Strategieberatungs GmbH
Impressum | Datenschutz | AGB